Webbasiertes Technisches Portfolio Management
von einem bis hunderten von Gebäuden alles über Browser ohne Software Kenntnisse bedienbar und transparent!
Monitorring
Wir überwachen alle physikalisch messbaren Größen in Echtzeit! Auch temporär...
Anlagenprogrammierung (kostenlos)
Freeware für SPS Anwendungen
Anlagenvisualisierung (kostenlos)
Freeware zur 3D dynamische Anlagen-/Gebäudevisualisierung
Saas - Active FM | Energie Cockpit | Live Maps
technisches Facility Management - Anlagen Monitoring - Energie Optimierung, unseren Server Datenbanken entgeht nichts!
Energiemanagement
Wir zeigen unnötige Kosten auf und stellen diese nachhaltig ab!
Kostenlose Schulungen (Webinare)
Wir schulen Sie Einzeln (kostenlos) in Gruppen zu allen Produkten und Themen unseres Portfolios
für Handwerk und Industrie (Gewerkeübergreifend)
vom Sensor bis zum Plug&Play Schaltschrank für Raumlufttechnik | Heizung | Kälte/Klima | Sanitär | Elektrotechnik
für den Food Einzelhandel
Wir regeln alles im Supermarkt auch transkritische CO2 Anlagen!
Medizintechnik
Wir überwachen Temperaturen von Lagereinrichtungen für Medikamente, Blut oder Kryoeinrichtungen.
Filialisierter Einzelhandel
Führende Marken vertrauen auf unser Know-How!
Smart Building/Home
Alle Daten des Gebäudes im Griff

Wir sind ein Energie- und Gebäudeautomationsspezialist mit dem Schwerpunkt Kältetechnik im filialisierten Einzelhandel.

Unsere Produkte managen nachhaltig und vollautomatisch ihre Gebäude (Gebäudeleittechnik, Energiemanagement, Fernwirktechnik) und deren technische Einrichtungen. Mit uns messen, kontrollieren, visualisieren, speichern, verarbeiten, regeln und steuern sie Einrichtungen der Kälte-, Klima-, Lüftungs-, Heizungs- und Beleuchtungstechnik. Sie erhalten weltweite Transparenz in Echtzeit und optimierte Verbrauchskosten für Strom, Wärme, Gas, Wasser der Gebäude des gesamten Immobilienporfolios ohne teure Software und ohne technische Kenntnisse inklusive Überwachung ihrer Leistungskennzahlen (KPI) gem. DIN EN 15221-3. Sehen Sie selbst:

Alles ist webbasiert und einfach über ihren PC Browser selbsterklärend dargestellt und bedienbar 24/7 an 365 Tagen im Jahr.

.

0
0
0
s2smodern

Klimaziele - CO2 Neutralität

D CO2 Ziele bis 2030Mai 2021 

CO2 ist so teuer wie nie, und wird absehbar nur noch teurer! Die neuen deutschen Klimaschutzziele verlangen im Gebäudesektor eine 43%tige Einsparung der  COEmmissionen bis 2030 im Verglech zum heutigen Stand.

Also jeder der ein Gebäude besitzt oder nutzt soll in den kommenden 9 Jahren auf 57% seines heutigen CO2/ Energieverbrauchs reduzieren, um in 2045 klimaneutral zu sein.
Es gilt also um so mehr in den nächsten Jahren alle Anlagen und Verbraucher des Gebäudes bedarfsgerecht zu betreiben, und möglichst viel Energie zu gewinnen, und auch lokal zu nutzen bzw. zu speichern. 
 
Dazu benötigt es erst mal Transparenz zum aktuellen Verbrauch, und dieser wird nicht vom Energieversorger kommen. Also muss man sich selbst eine Verbrauchszählerstruktur aufbauen, um die Verbrauchshierachien zu erkennen (s. BAFA Monitor) und unnötigen Verbauch identifizieren bzw. regeln zu können.
 
Dann benötigt man intelligente Regelung, die den individuellen Anlagen- und Energiemix übergreifend mit dem aktuellen Bedarf in Echtzeit mit der aktuellen Erzeugung an Energie abgleicht und nach CO2 optimalen Gesichtspunkten einsetzt (s. SEM).  Jemand der glaubt, dass ist mit zusätzlicher Dämmung von Dach & Wänden oder auf einen Schlag zu erzielen ist, ist falsch beraten!