Webbasiertes Technisches Portfolio Management
von einem bis hunderten von Gebäuden alles über Browser ohne Software Kenntnisse bedienbar und transparent!
Monitorring
Wir überwachen alle physikalisch messbaren Größen in Echtzeit! Auch temporär...
Anlagenprogrammierung (kostenlos)
Freeware für SPS Anwendungen
Anlagenvisualisierung (kostenlos)
Freeware zur 3D dynamische Anlagen-/Gebäudevisualisierung
Saas - Active FM | Energie Cockpit | Live Maps
technisches Facility Management - Anlagen Monitoring - Energie Optimierung, unseren Server Datenbanken entgeht nichts!
Energiemanagement
Wir zeigen unnötige Kosten auf und stellen diese nachhaltig ab!
Kostenlose Schulungen (Webinare)
Wir schulen Sie Einzeln (kostenlos) in Gruppen zu allen Produkten und Themen unseres Portfolios
für Handwerk und Industrie (Gewerkeübergreifend)
vom Sensor bis zum Plug&Play Schaltschrank für Raumlufttechnik | Heizung | Kälte/Klima | Sanitär | Elektrotechnik
für den Food Einzelhandel
Wir regeln alles im Supermarkt auch transkritische CO2 Anlagen!
Medizintechnik
Wir überwachen Temperaturen von Lagereinrichtungen für Medikamente, Blut oder Kryoeinrichtungen.
Filialisierter Einzelhandel
Führende Marken vertrauen auf unser Know-How!
Smart Building/Home
Alle Daten des Gebäudes im Griff

Wir sind ein Energie- und Gebäudeautomationsspezialist mit dem Schwerpunkt Kältetechnik im filialisierten Einzelhandel.

Unsere Produkte managen nachhaltig und vollautomatisch ihre Gebäude (Gebäudeleittechnik, Energiemanagement, Fernwirktechnik) und deren technische Einrichtungen. Mit uns messen, kontrollieren, visualisieren, speichern, verarbeiten, regeln und steuern sie Einrichtungen der Kälte-, Klima-, Lüftungs-, Heizungs- und Beleuchtungstechnik. Sie erhalten weltweite Transparenz in Echtzeit und optimierte Verbrauchskosten für Strom, Wärme, Gas, Wasser der Gebäude des gesamten Immobilienporfolios ohne teure Software und ohne Programmierkenntnisse inklusive Überwachung ihrer Leistungskennzahlen (KPI) gem. DIN EN 15221-3. Sehen Sie selbst:

Alles ist webbasiert und einfach über ihren PC Browser selbsterklärend dargestellt und bedienbar 24/7 an 365 Tagen im Jahr.

.

Kühlmöbeltemperatur über Drehzahl geregelt!

PR0740 EFC Mercury neu gruen BildDer neue Mercury EFC Kühlstellenregler, als neuestes Familienmitglied der weltweit erfolgreichen Mercury Reglerserie für Kühlstellen variiert die Drehzahl eines Embraco Kompressors (FMF, FMS und FMX Serie) basierend auf der Gewichtung von Ansaug- und Ausblastemperatur eines steckerfertigen Kühlmöbels.

Erstmalig in der Geschichte der Mercury Kühlstellenregler wird ein Frequenzsignal genutzt, um eine Temperatur zu regeln.

Die Sauggastemperatur wird zum Schutz des Kompressors überwacht, wird der Kompressor zu heiß, schaltet der Regler ihn ab. Der EFC hat Ausgänge zur Steuerung von Licht, Ventilator und Abtauung. Das Beleuchtungsrelais kann bei Bedarf als Alarmrelais eingestellt werden. Der EFC verfügt über einen integrierten Abtau-Timer und einen 7-Tage-Timer für die Beleuchtungssteuerung, die ebenfalls verwendet werden kann das Kühlmöbel zu bestimmten Zeiten aus- und einzuschalten.

Diese internen Ergieeinsparfunktionen können z.B. bei der Getränkekühlung zu erheblich günstigeren Betriebskosten führen.

Generell wird mit dem EFC der Kühlbedarf direkt über die Drehzahl in ein entsprechende Kühlleistung umgewandelt. Der Softstart, sowie weniger Start/Stopps durch die genauere Temperaturregelung führen zu reduziertem Stromverbrauch.

Der Mercury EFC erlaubt dem Kompressor zwischen ca. 2000 U/min und 4500 U/min zu laufen, durch eine einfache 2 adrige Leitung zwischen dem Reglerausgang und dem Kompressor Drehzahleingang (12 VDC).

Der Mercury EFC ist ebenfalls in der Ausführung für brennbare Kältemittel (IEC60079) erhältlich. Weitere Varianten sind wie bei den Mercury Fronttafelmodellen üblich internes oder abgesetztes Display, sowie die RJ45 Schnittstelle als RS232 oder TCP/IP ausgeführt.

Für weitere Informationen zum neuen Mercurykontaktieren Sie uns bitte unter verkauf@innodaten.de