www.innodaten.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Übersicht TDB Regler - SPS Programmierung

 

 =  alt + + alt
Lösungen   SPS Regler   Volks.SPS (free)   SPS APPs (free)

 Die Regler im Überblick:


PR0750 Regler Front


MK2 TDB Regler

Stand Alone Regler, mit R232 Schnttstelle (optional Ethernet) für kleine Anwendungen in der Haustechnik.

Mehr zum MK2 TDB Regler erfahren sie hier.


PR0650 mit Display Front


Intuitiver TDB Regler

Ethernetfähiger Regler mit 40 Ein-/Ausgängen (u.a. 8 Universal Ein-/Ausgänge), mit bis zu 10 Erweiterungen (PR0660...662) via CAN-Bus ausbaufähig, sowie mit 10 A abgesicherten Relaisausgängen, und optionalem eigenem Display. 3x USB Schnittstelle

Mehr zum intuitivenTDB Regler erfahren sie hier.


webasierte Freeware integriert - Volks.SPS

Die freiprogrammierbaren TDB Regler können jede haustechnsiche Anwendung bzw. prozesstechnische Anwendung lösen, durch die Freeware Volks.SPS. Die Regler sind alle webbasiert und können über ein LAN/WAN (mit eigener IP Adresse), bzw. vor Ort via USB Port über einen Internet Browser bedient und programmiert werden. Die PC Programmieroberfläche ist Freeware (und kann hier kostenfrei geladen werden - 0€ Bestellung!). Hier geht es zu den nächsten Schulungsterminen (Webinar).


Freeware Anwendungsprogramme - APPS

Die Programmierung von Applikationen ist mit der Datenerzeuger Software (SPS Freeware hier) denkbar einfach und von jedermann ohne Programmierkenntnisse zu verstehen. Einfache Regelungen wie z.B. "Wenn die Außentemperatur kleiner 0°C ist dann schaltet die Frostschutzfunktion der Heizung ein!" lernen Sie hier. Es gibt aber auch für die TDB Regler APPs mit denen einfache standard Anwendungen wie Boilersteuerung, Frostschutz, Kühlen, Heizen, als Free APP (Katalog)  oder im online Shop gekauft werden können. Die PC Programmmierung verfügt über eine "Black Box" Funktion mit der eigene Programme für Dritte unsichtbar geschützt werden können. Die Datenerzeuger Oberfläche verfügt über +80 Funktionsblöcke, inkl. Mathematik, Logik und Zeitfunktionen, etc... 


beliebig Erweiterbar - Zentrale GLT

Alle Universaleingänge beim intuitiven TDB können als Eingang oder Ausgang belegt werden. Benötigt man mehr als die ca. 40 Eingänge der TDB Regler, so können bis zu 10 Erweiterungen über den internen CAN Bus an intuitiven und universalen TDB angeschlossen und programmtechnisch verwaltet werden. Über ein Ethernet mit einer Zentrale (z.B. Datenmanager,...) verbunden, können mehrere TDB Regler mit Erweiterungen verwaltet werden. Die Zentralen verfügen über eine grafische Bedieneroberfläche, so dass die gesamte Gebäudetechnik einfach und für technische Laien verständlich bebildert werden kann.  
 
 

 

Wer ist online

Wir haben 24 Gäste online

Kontaktdaten (QR)

 

QR mv idat mit sipgate

innodaten
Postfach 730224
22122 Hamburg
 
T: 040 22 81 62 32